Klavier

LEHRPERSONEN:

Prantner Nina
Klavier/ VS-Kooperationen
Floredo Michael
Klavier / Orgel / elementare Musikkunde / Komposition
Namba Mayu
Klavier
Scott Samuel
Klavier/ Korrepetition/ Instrumentenkarussell
Plagg Michael
Klavier / Schlagwerk
Garcia Jorge
Klavier

Categories

Klavier

 

Wichtig für das Erlernen des Klavierspiels sind eine gute Koordinationsfähigkeit, die Lockerheit von Armen und Schultern, eine ausgeprägte Feinmotorik sowie eine gute allgemeine Konzentrationsfähigkeit.

Kinder können das Klavierspiel ab einem Alter von circa 6 Jahren erlernen. Da ein Grundwissen über Zahlen und Buchstaben vorhanden sein sollte, ist ein Einstieg ab der zweiten Klasse Volksschule günstig.

Neue Klaviere sind ab circa 3500 Euro erhältlich. Mietkauf von Klavieren ist ab circa 70 Euro monatlich möglich. Gebrauchte Klaviere sind meist in schlechtem Zustand, ein gutes gebrauchtes Klavier kostet circa 1500 Euro.

Das Klavier ist sowohl solistisch als auch kammermusikalisch in zahlreichen Stilrichtungen einsetzbar. Das Klavierrepertoire umfasst klassische Werke ebenso wie Stücke aus der Rock-, Pop- und Jazzmusik.

Das Klavier ist fast ein Orchester, weil man darauf mehrere Stimmen gleichzeitig spielen kann. Es hat einen sehr großen Tonumfang und mittels der Pedale kann man einen sehr vielseitigen, fast magischen Klang erzeugen. Zudem ist die Literatur für kein anderes Instrument so umfangreich wie für das Klavier.

FAKT‘S

Instrument: Klavier

Einstiegsalter: circa ab 6 Jahren

Besonderes: Einsatz als Solo- und Begleitinstrument, alle Stilrichtungen, großer Tonumfang und vielseitiger Klang

Anschaffungspreis: ca. ab 3.500 Euro, Mietkauf ab ca. 70 Euro im Fachhandel möglich