Fagott

Fagott

Lehrer, die dieses Fach unterrichten:

Salzmann Emil
Fagott / Saxofon

Categories

Fagott/Fagottino

Zum Spielen benötigen wir alle zehn Finger, eine bestimmte Fingerlänge und Körpergröße, sowie die Atmungsmuskulatur.

Das Fagottino kann ab einem Alter von circa 5 Jahren erlernt werden. Mit dem Fagottspiel kann ab circa 10 Jahren begonnen werden – entsprechende Körpergröße und Fingergröße vorausgesetzt.

Instrumente können bei der Schule ausgeliehen werden, solange der Vorrat reicht: www.musikschule-walgau.at/leihgebuehren

Das Fagott hat einen großen Einsatzbereich: Es kommt solistisch, in Kammermusikbesetzungen, im Blasorchester und im klassischen Orchester zum Einsatz. Es eignet sich sehr gut für das Zusammenspiel mit allen anderen Instrumenten und ist in den verschiedensten Musikstilen von Klassik bis Jazz, Rock und Pop einsetzbar.

Das Fagott besticht durch seinen großen Tonumfang von fast vier Oktaven. Der besondere Klang des Fagottes ist vor allem in der Filmmusik sehr beliebt, speziell im Zeichentrickfilm.

Das Fagott wird mittels eines selbstgemachten Schilfrohres angeblasen und so können, ganz ohne die Verwendung von Strom, wunderschöne tiefe Töne erzeugt werden.

FAKT‘S

Instrument: Fagott

Einstiegsalter: ca. 5 Jahre (Fagottino), ca. 10 Jahre (Fagott)

Besonderes: großer Tonumfang, interessanter Klang, alle Stilrichtungen

Anschaffungspreis: kann über die Musikschule geliehen werden (Fagottino), bei Selbstanschaffung ab ca. 5200 € (Fagott)