Blockflöte

Blockflöte

Lehrer, die dieses Fach unterrichten:

Bachmann Markus
Blockflöte / Klarinette
Burtscher Engelbert
Blockflöte
Domig Christine
Elementare Musikpädagogik /Blockflöte / Okarina
Harrer Elisabeth
Elementare Musikpädagogik / Blockflöte

Categories

Geschichte
Sie ist eines unserer ältesten Instrumente. Die Originalliteratur reicht von den Anfängen der notierten Musik über Mittelalter, Renaissance bis hin zum Hochbarock. Ein reiches Repertoire für Blockflöte finden wir auch in der Musik des 20. Jahrhunderts. Frühformen Im Orient war lange vor unserer Zeitrechnung die Längsflöte (Schnabelflöte) bekannt.

Besonderheiten
Sopran-, Alt-, Tenor- und Bassblockflöte sind gebräuchlich. Im Anschluss an zwei oder drei Jahre Sopranflötenunterricht, kann die Altblockflöte und in Folge auch die Sopraninoflöte erlernt werden. Mit den Kenntnissen auf der Sopran- und Altblockflöte ist die Ausgangslage ideal um in einem Blockflötenensemble mitzuspielen, wo dann auch das Spiel auf der Tenor- und Bassblockflöte erlernt wird.

Einsatzbereiche
Schulmusik, Barockorchester, Hausmusik, verschiedene Ensembles.

Einstiegsalter
ab ca. 7 Jahren.
Die Blockflöte sollte nicht als das obligatorische „Einstiegsinstrument“ in die Musikschule und als „Vorinstrument“ für das jeweilige Wunschinstrument angesehen werden. Leider eine weitverbreitete Meinung.

Anschaffungspreis
ab € 60,-