Hackbrett

Hackbrett

Lehrer, die dieses Fach unterrichten:

Gapp Michael
Hackbrett

Categories

Hackbrett

Für das Erlernen des Hackbretts gibt es keine bestimmten körperlichen Voraussetzungen. Besondere feinmotorische Fähigkeiten, wie sie zum Beispiel für die Gitarre oder die Zither vonnöten sind, braucht es nicht und so ist der Einstieg bereits im Vorschulalter möglich.

Kinder können bereits im Alter von circa 5 Jahren mit dem Erlernen des Hackbretts beginnen. Nach oben hin gibt es keine Altersgrenze.

An der Musikschule Walgau können keine Hackbretter ausgeliehen werden. Das Instrument muss also selbst erworben werden. Im Idealfall geschieht dies nach Rücksprache mit der Lehrperson. Unter Umständen kann auch über die Lehrperson ein Leihinstrument bezogen werden.

Im alpenländischen Raum wird das Hackbrett vor allem in diversen Saitenmusik-Ensembles in der bodenständigen Volksmusik gespielt. Je nach Können und Geschmack stehen allerdings auch sämtliche andere Stilrichtungen von Alter Musik bis hin zu Moderner Musik offen.

Das Hackbrett ist ein so tolles Instrument, weil damit der Einstieg in die musikalische Welt von Rhythmus und Noten in einzigartiger Weise von frühester Kindheit an möglich ist und zwar auf effektive Weise. Da die Handhabung des Hackbrettes so einfach ist, können die Musizierenden bereits mit geringem Aufwand schöne Ergebnisse erzielen.

FAKT‘S

Instrument: Hackbrett

Einstiegsalter: ab 5 Jahren

Besonderes: sämtliche Musikrichtungen, Solo- sowie Begleitinstrument

Anschaffungspreis: ca. ab 700 Euro