Bestnote für tolle Songs und coole Interpreten

Bestnote für tolle Songs und coole Interpreten

Beim Landeswettbewerb Podium Jazz Rock Pop wurden die Band Ungifted sowie die Sängerin Alice Purtscher und ihr Begleiter Jakob Tschavoll für ihre herausragenden musikalischen Leistungen ausgezeichnet.

Ungifted

Die Band Ungifted aus Satteins, die an der Musikschule Walgau von Alex Sutter gecoacht wird, wurde bereits 2016 in kleinerer Besetzung gegründet. In den folgenden Jahren haben sich dann sechs Bandmitglieder gefunden und rocken gemeinsam Vorarlbergs Bühnen. Es sind dies Lisa Krimbacher (voc), Nina Krimbacher (key, voc), Papa Norbert Krimbacher (bass), Julian Bachmann (drums), Julian Ganal und Julian Hrach (guit). Auf den Wettbewerb, der Anfang Juni stattfand, haben sich die jungen MusikerInnen intensiv vorbereitet, sie haben fleißig geübt und geprobt und ihr Wettbewerbsprogramm auch schon im Alten Kino in Rankweil und beim Jubiläumskonzert der Musikschule Walgau in Nenzing vorgestellt. Da der Wettbewerb für Jugendliche ausgeschrieben war, trat Ungifted in kleinerer Besetzung auf – Nina studierte die Basslines auf dem Keyboard ein – und die Band schaffte es, auch so einen ersten Preis zu erlangen.

Alice Purtscher

Musik spielt im Leben der 14jährigen Sängerin Alice Purtscher aus Göfis eine große Rolle. Seit circa zwei Jahren hat sie Unterricht an der Musikschule Walgau bei Alex Sutter und seit einiger Zeit schreibt sie auch ihre eigenen Songs. Der E-Gitarrist Jakob Tschavoll (18) aus Satteins wurde sofort hellhörig, als ihm Alice ihre Aufnahmen schickte und sagte gleich zu, eine Begleitung dazu zu komponieren und gemeinsam mit Alice beim Wettbewerb mitzumachen. Das Ergebnis der kreativen Arbeit und der intensiven Proben der beiden MusikerInnen waren überzeugende Songs, die von der internationalen Expertenjury auch dementsprechend beurteilt wurden: Alice und Jakob erhielten einen ersten Preis mit Auszeichnung, der sie auch zur Teilnahme am Bundeswettbewerb in St. Pölten berechtigt.

Die Musikschule gratuliert allen TeilnehmerInnen ganz herzlich zu ihrem tollen Erfolg und wünscht Alice und Jakob alles Gute für die Teilnahme am Bundeswettbewerb!

Fotos: VLK/A. Serra

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.